Sommerzeit – Badezeit!

Was Sie beim eigenen Pool beachten müssen

Der Sommer ist da, und was liegt näher als ein Sprung ins kühle Nass. Gerne auch im eigenen Pool im Garten. Ob kleines Planschbecken, aufblasbarer Pool oder großes Rahmenschwimmbecken – ohne Wasser geht gar nichts.

Sauberes Trinkwasser ist unser höchstes Gut. Um die Gefährdung unseres Trinkwassernetzes durch nicht sachgerechte Handhabung von Standrohren auszuschließen, erfolgt eine Herausgabe von Standrohren nur an Unternehmen mit entsprechend fachlich geschultem und unterwiesenem Personal.

 

Damit Sie aber beim Befüllen und Entleeren Ihres Pools dennoch alles richtig machen, hier einige nützliche Hinweise:

Die Befüllung des Pools sollte idealerweise vor der eigentlichen Sommerperiode erfolgen, damit in der heißen Phase des Sommers das Trinkwassernetz nicht noch zusätzlich belastet wird. Und wenn Sie Ihre Hausinstallation ein wenig darauf einstellen, kann ein Pool mit einer Füllmenge von 5 bis 7 Kubikmeter Trinkwasser in 3 bis 4 Stunden befüllt werden.

 

Hierzu folgende Tipps:

  • Kurzer Weg zwischen der Wasserzapfstelle und dem Pool
  • Als Verbindung zum Befüllen eignet sich idealerweise ein ¾“ Gartenschlauch
  • Die Zapfstelle selbst, aber auch die Inneninstallation sollten ebenfalls in dieser Dimension ausgeführt sein

 

Nach der Poolsaison sollten Sie das Wasser über die Abwasserinstallation entsorgen, denn Poolwasser ist in den meisten Fällen mit Chlor belastet, um Algenbildung und Verkeimung zu vermeiden. Eine Entsorgung auf dem Grundstück ist nach dem Wasserhaushaltsgesetz zum Schutz unseres Trinkwassers nicht erlaubt.

 

Hinweis:
Der Feuerwehr, dem THW oder anderen Organisationen ist die Entnahme von Trinkwasser über Standrohre nur für hoheitliche Aufgaben (z. B. Löscheinsätze) und nicht zur Poolbefüllung gestattet. Ein Einsatz von Chlortabletten zur Reinhaltung des Pools, muss nach den Herstellerangaben erfolgen.

Ganz egal, ob im eigenen Pool oder in einem der schönen Freibäder in der Grafschaft Bentheim – wir wünschen Ihnen viele schöne Sommertage und ausgiebigen Badespaß.

 

Unser Freizeit-Tipp: www.bnn-grafschaft.de