Clevergas Fairklima

Sie wollen aktiv das Klima schützen? Dann ist unser clevergas fairKlima genau das Richtige. Der Tarif ist klimaneutral, das bedeutet: CO2-Emissionen, die hier beim Erdgasverbrauch entstehen, werden durch gezielte Klimaschutzprojekte an anderer Stelle wieder ausgeglichen. Das geschieht in Schwellen- und Entwicklungsländern, denn dort können mit geringeren Investitionen größere CO2-Einsparungen erzielt werden als in den Industrieländern.

Bringen auch Sie Ihren CO2-Haushalt ins Gleichgewicht

Und so funktionierts:

Aktuelle Projekte

Die nvb unterstützt Klimaschutzprojekte mit höchstem sozialen und ökologischen Zusatznutzen. So zum Beispiel Kochöfen in Uganda und verbesserte Forstwirtschaft auf Borneo (Malaysia).

Projektfilm: Verminderte Abholzung durch effiziente Kochherde in Uganda

Projektfilm: Verbesserte Forstwirtschaft auf Borneo

cleverstrom fairKlima

Unser cleverstrom fairKlima ist zu 100% Ökostrom aus Wasserkraft. Genau der richtige Tarif für clevere Sparer, die schon heute an morgen und an den Schutz unserer Umwelt denken.

Unser Ökostrom wird in Wasserkraftwerken in Norwegen, u. a. in Litledalen produziert. Zur Stromgewinnung wird der Höhenunterschied von 130 Metern zwischen den Seen Harlandsvatnet und Litledalsvatnet genutzt. Norwegen ist durch den Wasserreichtum und die Topografie sowie durch die geringe Siedlungsdichte besonders für die  Wasserkraftnutzung geeignet.

Die ökologische Stromerzeugung wird in Deutschland über das Ökostrom-Herkunftsnachweisregister des Umweltbundesamtes (UBA) erfasst. Ökostrom-Herkunftsnachweise sind für Energieversorger in Deutschland der Nachweis für erneuerbare Energieerzeugung im Rahmen der nationalen Stromkennzeichnung.

Durch die Entwertung von Ökostrom-Herkunftsnachweisen im Herkunftsnachweisregister des Umweltbundesamtes wird die Doppelvermarktung regenerativ erzeugten Ökostroms ausgeschlossen.